Telepolis Salon Filmabend: The Magnitsky Act - Behind the Scenes @ The Lovelace - A Hotel Happening, München [13. Juni]

Telepolis Salon Filmabend: The Magnitsky Act - Behind the Scenes


63
13.
Juni
18:30 - 20:30

 Facebook-Veranstaltungen
The Lovelace - A Hotel Happening
Kardinal-Faulhaber-Straße 1, 80333 Munich, Germany
Telepolis Salon Filmabend:
The Magnitsky Act — Behind the Scenes

Der Film The Magnitsky Act — Behind the Scenes entwickelte sich zu einem politischen Skandal. Im Europaparlament wurde eine von ARTE und ZDF mitorganisierte Vorführung abgesagt, eine weitere Ausstrahlung auf ARTE wurde 2016 unterbunden. Und das, obwohl öffentlich-rechtliche Sender und namhafte Kulturfonds den Film finanziert haben.

Was ist so brisant an dem Dokumentarfilm des putinkritischen Filmemachers Andrei Nekrasov?

Es geht um die Hintergründe des Todes von Sergei Magnitski, der im November 2009 in einem russischen Gefängnis nach Wochen großer Qual umkam. Magnitskis Auftraggeber, der US-Investor und Hedgefondsmanager Bill Browder, machte ihn als investigativen Anwalt zum Helden der Aufklärung eines 230 Millionen Dollar schweren Diebstahls von Beamten der russischen Polizei und des Innenministeriums, das dabei mit der Mafia zusammengearbeitet haben soll.

Magnitski habe dies aufgedeckt, und dafür musste er sterben, lautet Browders Geschichte, eine exemplarische Grundform westlicher Krimis über den Kreml.

Diese Geschichte geht an die Öffentlichkeit und um die Welt. Sie ist die Grundlage für das US-Gesetz „The Magnitsky Act“, jenes Gesetz, dessen Aufhebung ein wesentlicher Teil der Verhandlungen war, als Donald Trump Jr., Jared Kushner und Trumps Wahlkampfleiter Paul Manafort sich 2016 mit der russischen Anwältin Natalia Veselnitskaya trafen, um inkriminierende Informationen über Hillary Clinton zu kriegen.

Zurück zum Film: Nekrasov selbst war zu Anfang von der Version des amerikanischen Investors Bill Browder überzeugt, doch dann kommen bei den Dreharbeiten Ungereimtheiten auf und dazu Fragen, auf die es plötzlich nicht mehr die passende Antwort gibt. Der Film, der mit einer Rekonstruktion der heroischen Geschichte von Gut und Böse, wie sie Browder erzählt, beginnt, nimmt den Zuschauer mit auf eine investigative Reise, in der das politisch sehr erfolgreiche Narrativ des Westens nach und nach zerfällt.

Zug um Zug wird eine politische Geschichte aufdeckt, in die sowohl das große Geld als auch das europäische und US-amerikanische politische Establishment involviert ist.

Regisseur Andrei Nekrasov wird anwesend sein und sich Fragen der Telepolis-Redakteure und des Publikums stellen.

Eintritt 5/3
Beginn 18:30
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ The Lovelace - A Hotel Happening:

Lange Nacht der Demokratie in München
The Lovelace - A Hotel Happening
AGAPE ZOE München Festival No 01 – 13 & 14 Okt 2018
The Lovelace - A Hotel Happening
Abflug Berlin pres. The Love Flight feat. Oliver Schories & more
The Lovelace - A Hotel Happening

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in München :

Die lange Nacht der Münchner Museen 2018
Munich, Germany
Weinfest am Englischen Garten
Eisbach Welle
Halloween Festival München 2018
Munich, Germany
Isle of Summer | By the Lake
H'ugo's (Starnberg)
Eisbachrauschen - Surfen & Feiern am Eisbach
Eisbach Welle
Streetlife Festival September
Streetlife Festival
FC Bayern- Chicago Fire Abschiedsspiel BS31 Basti is back !
Allianz Arena
Wiesnanstich O'zapft is' 2018
Theresienwiese
Nachtflohmarkt am Olympiasee // Eintritt frei
Olympiapark München
The Chemical Brothers live at Zenith, Munich, Germany
Zenith - Die Kulturhalle
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!