MARS MARKT Backyard Cinema zeigt "Love Steaks" @ Mars Markt, Munich [18. Juni]

MARS MARKT Backyard Cinema zeigt "Love Steaks"


318
18.
Juni
20:00 - 23:59

 Facebook-Veranstaltungen
Mars Markt
Denisstraße 5, 80335 München
Der Mars Markt läd ein, gemeinsam mit dem Regisseur, Jakob Lass, die preisgekrönte Arthouse Komödie «Love Steaks» zu schauen.
Bei schönen Wetter Open Air, bei schlechtem Wetter in der Halle.

Tickets gibt es hier:
kinoheld.de/kino-muenchen/kino-open-air-auf-dem-mars-markt/vorstellung/15410009/sondervorstellung-love-steaks?mode=widget&hideControls=1&hideTitle=1&target=self&rb=0

*****************************************************************************

Ein Luxushotel. Steaks werden gebrutzelt. Speckröllchen massiert. Clemens (zart) kommt als Frischling in den Wellnessbereich.
Lara (gut durch) muss sich im Küchenrudel behaupten.
Der Fahrstuhl bringt die beiden zusammen.
Sie reiben sich aneinander, bis es knallt.

*****************************************************************************

Trailer:
youtube.com/watch?v=Yzuql5sJ3bY

*****************************************************************************

«Der Liebesfilm, dessen Figuren man dann wirklich lieb gewinnt, weil sie eben so anders sind als normale Figuren in normalen Liebesfilmen. In der Art wie sie alle Erwartungen unterlaufen und sich auch ständig selbst überraschen, liegt eine herrliche Ahnung von Freiheit — und die hat man im deutschen Kino schon lang nicht mehr so gespürt.»
SÜDDEUTSCHE

„LOVE STEAKS ist die Art Film, die dem deutschen Kino lange gefehlt hat. Eine aufregende Tragikomödie jenseits von platten Komödien und strengem Kunstfilm“
SPIEGEL ONLINE

„LOVE STEAKS ist eine der nüchternsten und gleichzeitig romantischsten Liebesgeschichten im deutschen Kino der letzten Jahre.“
WELT

„Girl-gets-herself-a-Boy-Geschichte und
eine Liebesgeschichte am Strand –
ein tolles, schönes Kinoglück.“
TAZ

„LOVE STEAKS gibt der Liebe etwas von ihrer Rauheit zurück, von ihrer Unbändigkeit.“
TAGESSPIEGEL

„Frech, mutig, abgefahren, witzig und romantisch: die seit Langem berührendste, weil authentischste Kino-Liebesgeschichte kommt nicht aus Hollywood, sondern von der Ostsee.“
BILD

„Kompromisslos: LOVE STEAKS ist die schönste deutsche Filmkomödie der Saison.“
FRANKFURTER RUNDSCHAU

„Authentische Indie-Lovestory“
BIG PICTURE

„Love Steaks“ zieht einem die Schuhe aus. Der junge deutsche Film lebt nicht nur. Er vibriert.“

„Hellwach ist dieser Film, geradezu überschäumend witzig, samt Slapstick-Einlagen. Er bewegt sich in einem eigentlich recht konventionellen Rahmen, füllt diesen aber mit einer unglaublichen Lebendigkeit und Energie.“
PROGRAMMKINO.DE

„Eine Seltenheit im deutschen Kino: Jakob Lass gelingt ein völlig unverkrampfter Film!“
KULTURNEWS

„Unberechenbarer und aufregender kann Kino kaum sein. So könnte sie aussehen, die Zukunft des deutschen Films.“

„Die Spielfreude der Darsteller und die Freiheit der Inszenierung haut ins Auge. Es lebe der Improfilm!“
CINEMA

„Sie sind eine so eigenartige Mischung, dass man nicht wegschauen kann. Sie spielen aber auch so echt, dass man nicht aufhören will. Der mit echten Angestellten und wenig Mitteln gedrehte Film hat irre Dialoge.“
CURT

„In brutal-zärtlichen Bildern buchstabiert Jakob Lass durch, wie sie sich anfühlt, die Liebe im Jahr 2014 – zum Glück nicht ohne den Zuschauer zum stets richtigen Zeitpunkt anzuhauen und zu brummeln: 'Glotz nicht so romantisch, oder ich polier dir die Visage.'“
MÜNCHNER FEUILLETON

„Jakob Lass hat aus der vermutlich großen Fülle an Material die richtigen Szenen gewählt, die das großartige Zusammenspiel der Hauptdarsteller in den Vordergrund stellen und einen guten Rhythmus für die Entwicklung der beiden Figuren, allein und gemeinsam, entstehen lassen. Nachdem man sich 80 Minuten lang an den naturalistischen Stil gewöhnt hat, haut einen der Regisseur am Ende mit einer surrealistischen Keule noch mal vom Hocker. Hier spüren wir tatsächlich einmal den Zauber jeden Anfangs, und der muss weder schön noch sanft oder liebevoll sein, sondern vor allem mitreißend.“
CRITIC.DE

„Ohne weitere Schauspieler, ein festes Drehbuch oder zusätzliches Licht haben Regisseur Jakob Lass und sein kleines Team von HFF-Studenten einen extrem glaubwürdigen Liebesfilm geschaffen, bei dem die Energie der jungen Filmemacher und der beiden Schauspieler scheinbar ungefiltert auf der Leinwand zu bestaunen ist. Das Ganze ist wüst, wackelig, bei den Neckereien mitunter etwas redundant. Aber „Love Steaks“ zeigt eindrucksvoll, dass mit der neuen Berliner Filmwelle fest zu rechnen ist.“
ZITTY
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in München :

BEER PONG FESTIVAL
München, Bayern, Deutschland
Münchner Kebab Festival | 2017
München 089
Münchner Oktoberfest 16. September bis 3. Oktober 2017
Oktoberfest
Robin Schulz | München
Olympiahalle München
Full Moon Lounge l München
Upside East
Munich Summer Beats Open Air 2017 mit Deichkind, uvm
Optimolwerke
Gorillaz - München, Zenith, Ausverkauft
München Zenith
Ois Giasing! Das Stadtteilfest rund um die TeLa
München-Obergiesing
Marilyn Manson - München, Zenith | Ausverkauft
Zenith - Die Kulturhalle
The Rolling Stones - München (VVK)
Olympiastadion München
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!